zurück

«sillestha» eine queer*feministische Stunde
Mittwoch, 14. Aug 2019, 21:00 bis 22:00 Uhr

no. 24 mit der brav_a - ein queer*feministisches Zine im Stile einer Teenie-Zeitschrift
sillestha

Zu Gast bei #sillestha no. 24 ist die Redaktion der brav_a. Das queer*feministische Zine im Stil einer Teenie-Zeitschrift - so die Selbstbezeichnung der Macher*innen - gibt es seit 2012. Demnächst erscheint Ausgabe #12 zu den Themen „Emotionale Arbeit“ und „Geschlechtskrankheiten“. Wir sprechen mit den Redakteur*innen darĂĽber, wie es zu dem Projekt kam und geben Einblicke in die nächste Foto-Love-Story…

mehr zur brav_a unter http://brava.blogsport.de/

Queer-feministisches Radiomachen kann kein abgeschlossenes Konzept sein. Feministische und queere Politik/en sind divers, komplex und kompliziert und (leidenschaftlich) umkämpft. Wir wollen unseren und anderen Perspektiven Raum geben, uns und anderen Diskussion/en darüber ermöglichen. Wir sind in Bewegung!


88,4 MHz - Studio Ansage