zurück

«Salatschatten» die dunkle Seite der Vitamine: Autoritarismus-Studie #177
Montag, 08. Jul 2019, 20:00 bis 21:00 Uhr

"Flucht ins Autoritäre. Die Leipziger Autoritarismus-Studie 2018" Linke Buchtage 2019
Salatschatten

Heute gibts den letzten Mitschnitt von den Linken Buchtagen im Mai 2019. Elmar Brähler stellt die Leipziger Autoritarismus-Studie (früher Mitte-Studie) von 2018 vor. Mit dem Titel "Flucht ins Autoritäre" versucht die Untersuchung die politischen Umfrageergebnisse in den Tendenzen der Meinungsbildung zu deuten.

Beiträge im Buch von Dirk Baier, Marie Christine Bergmann, Elmar Brähler, Oliver Decker, Barbara Handke, Johannes Kiess, Sören Kliem, Felix Korsch, Dani Kranz, Yvonne Krieg, Dominic Kudlacek, Gert Pickel, Daniel Poensgen, Julia Schuler, Benjamin Steinitz und Alexander Yendell. Erschienen im Psychosozial-Verlag: https://www.psychosozial-verlag.de/2820

https://linkebuchtage.de/events/event/elmar-braehler-flucht-ins-autoritaere-die-leipziger-autoritarismus-studie-2018/

Gesagte Wörter und gedachte Gedanken - Die Welt verstehen mit Jobst. SalatsChatten - jeden 2. und 4. Montag im Monat 20-21 Uhr."

Das Bauchhirn ist nur eine optische Täuschung. Das echte sitzt weiter oben." A.K.


88,4 MHz - Frrapo